sttID bietet überarbeitetes RFID Transponder Portfolio an

RFID Tags

Neben den bewährten RFID-Schreib-Lese-Geräten bietet sttID nun ein überarbeitets Transponder Portfolio mit RFID-Tags in LF, HF und UHF Technologie an und ist jetzt in der Lage eine komplette Hardware-Lösung für die RFID-Kennzeichnung und Identifikation bereitzustellen.

Um Produkte lückenlos und in Echtzeit verfolgen zu können, setzen Handel, Produktion und Logistik zunehmend auf die RFID-Technologie. Die RFID-Technologie gewährleistet einen einfachen Abgleich des Informationsflusses ohne Zeitverzögerung und unterstützt das Erfassen und Rückverfolgen von Produkten innerhalb ihres gesamten Lebenszyklus. RFID-fähige Systeme optimieren Industrieprozesse, steigern die Genauigkeit und erhöhen die Produktivität und bilden die Grundlage für Industrie 4.0 oder dem Internet der Dinge (IoT).

Hochwertige berührungsfreie Transponder spielen eine wichtige Rolle in der schnellen und kontaktlose Identifikation, Aufzeichnung und Bereitstellung von Daten. Die RFID-Transponder werden in unterschiedlichsten Bauformen und Frequenzen angeboten. Dabei resultiert die Bauform in erster Linie aus dem Anwendungsbereich. Von kleinen LF-RFID Tags für die Inventaraufnahme und Diebstahlsicherungsanwendungen bis zu robusten, universal einsetzbaren UHF-RFID-Transponder, die sich auf alle Oberflächen montieren lassen, unterstützt sttID Lösungen zur Realisierung von RFID-Projekten.

Darüberhinaus bietet sttID auch kundenspezifische Transponderlösungen für unterschiedlichste Anwendungen an.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer